Känguru-Wettbewerb 2022

In diesem Schuljahr konnten sich im mathematischen Wettbewerb der Klassenstufen 3 bis 6 wieder Schülerinnen behaupten. Neben richtigem Rechnen waren vor allem kluges Denken, geschicktes Kombinieren, ein gutes Gefühl für Größenordnungen und eine große Portion Logik gefragt. Martha Beckhoff aus der Klasse 4a konnte die höchste Punktzahl erreichen. In der Klassenstufe 5 und 6 gelang dies Chiara Behrendt. Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde und ein Känguru-Baumeister-Spiel. Herzlichen Glückwunsch!

Zurück

Beiträge

Nachruf

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserer Schulsozialarbeiterin...

Weiterlesen …

Aurelia kann die Zuhörer in den Bann ziehen - Eine Schülerin der Hans-Fallada- Schule in Feldberg nahm erfolgreich am Vorlesewettbewerb in Neubrandenburg teil

Aurelia Desaga vertrat in diesem Schuljahr die Feldberger Schule beim 65. Vorlesewettbewerb der Kinder der 6. Klassen beim Regionalausscheid „Neubrandenburg-Strelitz“ in der Regionalbibliothek in Neubrandenburg...

Weiterlesen …

Hallensportfest der Grundschule 2024

Wie immer haben sich alle Kinder der Klassenstufen 2 bis 4 im Sportunterricht sehr gut auf diesen Wettkampf vorbereitet....

Weiterlesen …

Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht: Im Regen und im Schein des Feuers

Am 9. November 2023 fand auf dem jüdischen Friedhof in Feldberg eine bewegende Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht statt. ...

Weiterlesen …

Unsere Olympiade „2023“

Vor ungefähr 776 vor Christus entstanden die olympischen Spiele in Griechenland. Rausgefunden hatte man dies durch Aufzeichnungen von Siegern. Im April 1896 fanden in Athen die ersten olympischen Spiele statt. Der Aufenthaltsort der Spiele wechselt immer. Bei den Spielen guckt die ganze Welt zu und es treten mehr als 200 verschieden Nationen gegeneinander an.

Weiterlesen …